Categories
Uncategorized

Zahlungsmethoden

Zahlungsmethoden

Sicher, zuverlässig und einfach in einem Online Casino zahlen – das ist der Wunsch vieler Spieler. Sie möchten schnell mit dem Echtgeld Spielen anfangen und auch schnell Geld empfangen. Ein seriöses und gutes Online Casino sollte daher in der Lage sein, die gängigsten, beliebtesten und schnellsten Möglichkeiten dafür anzubieten.

Die Zahlungsmethoden auf den Glücksspielplattformen haben sich über die Jahre hinweg stark verändert. Ganz am Anfang standen als Zahlungsoption vor allem Überweisungen und Kreditkarten zur Verfügung. Die heutigen Methoden existierten (noch) nicht oder sie wurden nicht akzeptiert oder waren nicht zugelassen.

Welche Zahlungsmethode verfügbar ist, hängt allerdings stark vom Herkunftsland des Spielers ab. Deutsche Spieler beispielsweise können aus einer großen Anzahl von Zahlungsoptionen auswählen.

Kriterien für Zahlungsmethoden

  • schnelle und unkomplizierte Einzahlung
  • mobile Tauglichkeit
  • hohe Sicherheit
  • sofortige Gutschrift
  • keine Berechnung von Gebühren
  • schnelle und einfache Auszahlung

Unter den Zahlungsmethoden befinden sich einige, die es erlauben, nur Einzahlungen zu tätigen, während man mit anderen Ein- und Auszahlungen vornehmen kann. Außerdem kann es vorkommen, dass der Anbieter für den Erhalt eines Bonus keine Einzahlung über bestimmte Zahlungsmethoden (oftmals Neteller und Skrill) akzeptiert. Das gilt es auf jeden Fall zu beachten. Auch bei den Auszahlungen ist es so, dass hier oftmals nur ganz bestimmte Optionen in Anspruch genommen werden dürfen.

  • Welche Optionen zum Einzahlen qualifizierend für einen Bonus sind, kann man in den Bonusbestimmungen in den AGBs nachlesen.

Welche Zahlungsmethoden die beste sind

Anhand unserer Informationen ermöglichen wir die Spieler über die Vor- und Nachteile der einzelnen Optionen. Dadurch kann jeder selbst für sich entscheiden, welche Methode die beste für ihn ist.

Um in einem Online Casino um echtes Geld zu spielen, muss das Casinokonto mit einer Einzahlung aufgefüllt werden. Doch zuvor gilt es, eine Registrierung vorzunehmen und das Casinokonto danach zu eröffnen. Sobald der neue Account erstellt ist, kann man sich für eine sichere und schnelle Zahlungsmöglichkeit für eine Ersteinzahlung entscheiden.

Neue Spieler sollten darauf achten, dass die Einzahlung im jeweiligen Online Casino sich auch für den Erhalt eines Casino Bonus (Willkommensbonus) qualifiziert.

Bezahlmethoden in Online Casinos

Klarna

Vorteile: optimal für Willkommensbonus, gebührenfrei, Echtzeitzahlung, sicheres TAN-Verfahren

Nachteile: keine

Der Zahlungsdienst Klarna ist vielen bereits als Sofortüberweisung bekannt. Diese Option findet als Überweisung in Echtzeit direkt vom Girokonto statt. Mittlerweile ist Klarna neben den e-Wallets eine äußerst beliebte Zahlungsmethode, die sich auch perfekt für Bonusangebote eignet.

Trustly

Vorteile: sehr vertrauenswürdig, hohe Sicherheit, anonym, keine Registrierung im Online Casino erforderlich, Auszahlungen kommen direkt auf das Bankkonto, mehrere Zahlungsoptionen möglich

Nachteile: keine

Das schwedische Finanzdienstleistungsunternehmen mit dem Namen Trustly ist bei den Anbietern immer mehr im Trend und bei den Spielern total beliebt. Denn mit Trustly muss man sich nicht bei einem Anbieter anmelden, da alle Ein- und Auszahlungen über das persönliche Bankkonto abgewickelt werden. Da die diese Art von Geldtransfer über die persönliche Hausbank erfolgt, kann man sich sicher sein, dass die persönlichen und finanziellen Daten zu keinem Zeitpunkt preisgegeben werden und man als Spieler im Online Casino anonym bleibt.

Mittlerweile gibt es viele Online Casinos, die sich Pay n Play Casino nennen und Trustly anbieten. Die Auszahlungen erfolgen schnell und unkompliziert sowie gebührenfrei in Echtzeit.

Neteller und Skrill

Vorteile: mobil tauglich, alle Zahlungsoptionen möglich, schnelle Ein- und Auszahlungen

Nachteil: Neteller-Konto erforderlich

Neteller und Skrill sind ein Zahlungsdienst, der

als virtuelle Geldbörse (e-Wallet) funktioniert und man sich für die Nutzung registrieren muss. Benötigt wird ein gültiges Kundenkonto, in dem man dann seine Bankkonten, Kreditkarten oder auch Bitcoin-Wallets hinterlegen kann, um sie dann für Zahlungen zu nutzen. Alle Zahlungen sind in Echtzeit.

ecoPayz

Vorteile: hohe Sicherheitsstandards, schnelle Zahlungen, verfügbar in vielen Online Casinos

Nachteil: teilweise werden Gebühren berechnet

ecoPayz ist ein recht bekanntes Zahlungsmittel, das auf der Basis der bekannten e-Wallets wie beispielsweise Neteller funktioniert. Nutzer können hier vom gesamten ecoPayz System des Finanzdienstleisters profitieren und so beispielsweise auch kostenlos eine VisaCard für den ecoPayz-Account bekommen.

Apple Pay

Vorteile: einfache und blitzschnelle Einzahlungen, ideale Sicherheitsstandards, Einzahlungen sind auch mobilüber Handy und Tablet möglich

Nachteil: keine Auszahlungen möglich

ApplePay ist eine Zahlungsmethode für mobile Endgeräte wie Handy oder Tablet und sie verfügt über einen hohen Sicherheitsstandard. Anhand der Face-ID, dem Master Passwort oder dem Fingerabdruck können innerhalb von nur wenigen Sekunden Einzahlungen vorgenommen werden.

Kreditkarten

Vorteile: direkte Gutschrift in Echtzeit, sicher und einfach, eignet sich für Bonusgutschriften

Nachteil: die Kreditkarteninstitute berechnen Gebühren

Fast alle Online Casinos haben als Zahlungsmethode auch die klassischen Kreditkarten in ihrem Portfolio. Zur Verfügung stehen dann Visa- und MasterCard, (weniger oft Diners Club oder American Express) und sie können sowohl für Ein- als auch für Auszahlungen genutzt werden.

Paysafecard

Vorteile: anonyme Zahlungen möglich, Sofortbuchung in Echtzeit der Einzahlung, sehr sicher

Nachteil: Auszahlungen sind nicht möglich

Das elektronische Zahlungsmittel paysafecard kann an Tankstellen, in Supermärkten oder Online erworben werden. Um eine Transaktion als Zahlungsmethode durchzuführen, muss der 16-stellige Karten Code eingegeben werden. Alle Transaktionen sind anonym und Einzahlungen erfolgen sofort. Allerdings: Diese Option wird nicht immer von den Online Casinos für eine Bonusgutschrift anerkannt.

Banküberweisung

Vorteile: zuverlässig und sicher, gebührenfrei, geeignet für Bonusaktionen

Nachteil: Kontodaten müssen angegeben werden

Für Online Einzahlungen kann auch die klassische Banküberweisung benutzt werden. Wer keine Banküberweisung durchführen möchte, hat die Möglichkeit, auf andere Zahlungsmethoden zurückgreifen zu können. Dazu stehen beispielsweise Trustly oder Klarna zur Verfügung. Banküberweisungen können sowohl für eine Online Casino Einzahlung als auch für eine Auszahlung verwendet werden.

PayPal

Vorteile: superschnell, anonym, Bezahlen ohne Datenangabe, Käuferschutz, seriös

Nachteile: keine, aktuell in nur in wenigen Online Casinos

PayPal ist ein kostenloser Drittanbieter, der mit nur zwei Klicks funktioniert und daher schnelle Bezahlungen ermöglicht. Die Geldübertragung funktioniert über E-Mail-Adressen, wobei es genügt, Kunden- oder Rechnungsnummer anzugeben. Informationen über persönliche Bankdaten bleiben außen vor.

Seit Oktober 2019 hat sich PayPal komplett aus den Online Casinos zurückgezogen und es gibt auch keine Willkommensangebote mit dem Bezahldienst mehr. Das liegt an der rechtlichen Grauzone der Online Casinos in Deutschland und daran, dass Glücksspiel in Deutschland noch nicht legalisiert ist. Das wird sich im Juli ändern, wenn der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft tritt und PayPal dann vielleicht auch diese neu geschaffene rechtliche Grundlage nutzt, um seine Dienstleistungen wieder anzubieten.

Erkennungsmerkmale für ein seriöses und bestes Online Casino

Bevor man sich registriert, einen Bonus annimmt und sein Casinokonto mit einer Zahlungsmethode mit Echtgeld befüllt, sollte man bei dem neuen Anbieter nach ein paar wichtigen Fakten Ausschau halten, an denen man seriöse Online Casinos schnell und zielgerichtet erkennt.

Sicherheit und Lizenz

Hinsichtlich der Sicherheit gilt es festzustellen, ob der Anbieter über eine gültige EU-Lizenz für Glücksspiele verfügt. Eine Lizenz aus Malta beispielsweise ist stets ein guter Indikator dafür, dass es sich um ein seriöses Online Casino handelt. Denn hier wird der Anbieter von der maltesischen Regulierungsbehörde MGA (Malta Gaming Authority) regelmäßig auf die Einhaltung der Auflagen, der fairen Software und des Zufallsgenerators überprüft. Von nichtlizenzierten Anbietern sollte man auf jeden Fall Abstand nehmen.

  • Eine Lizenznummer sowie die zuständige Regulierungsbehörde findet man auf der unteren Webseite des jeweiligen Casinos.

Außerdem sollte eine moderne SSL-Verschlüsselungstechnologie eingesetzt werden, die dafür sorgt, dass alle persönlichen Spielerdaten nicht von Dritten eingesehen werden können.

Konto-Verifizierung

Vor einer ersten Auszahlung der Gewinne durch eine der angebotenen Zahlungsmethoden in einem Online Casino, wird eine Verifizierung (Identitätsprüfung) verlangt. Bei dieser Maßnahme ist es besonders wichtig, dass sie schnell mit entsprechenden Dokumenten durchgeführt werden kann. Zieht ein Anbieter diesen Prozess unnötig in die Länge, dann ist das kein gutes Zeichen für Seriosität.

Die Anbieter benötigen für die Identitätsfeststellung (Verifizierung) einen Nachweis wie die Kopie des Personalausweises oder eine Stromrechnung. Reicht man die benötigten Unterlagen gleich nach der Registrierung ein, dann lassen sich damit Verzögerungen bei der Auszahlung verhindern.

AGBs

Jeder Spieler sollte einen Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werfen und sich sorgfältig informieren, um alle Regelunge zu kennen. Schwerpunkt hierbei sind die Bonusbedingungen. Verstößt der Spieler gegen eine Regel und erfüllt diese Bedingungen nicht, kommt es nicht zu einer Auszahlung.

Die gesamten AGBs sollten in deutscher Sprache verfasst und transparent und verständlich für die Spieler sein.

Bonusangebot

Seriöse Online Casinos stellen faire und attraktive Bonusangebote zur Verfügung, die neue Spieler ebenso wie auch Stammspieler in Anspruch nehmen können. Hierbei sollte man anhand der Bonusbedingungen schnell erkennen können, ob es sich um einen realistischen und fairen Rollover handelt.

Bearbeitungsdauer Ein- und Auszahlungen

Ein- und Auszahlungen spielen für immer eine wichtige Rolle. Während Einzahlungen entsprechend der Zahlungsmethoden direkt gutgeschrieben werden, sollten auch die Auszahlungen schnell und zügig bearbeitet werden und sich keinesfalls lange hinziehen. Gebühren für die Geldtransaktionen sind tabu.

Mobile Zahlungsmethoden

Für mobile Zahlungen mit Handy oder Tablet werden viele Möglichkeiten angeboten, darunter auch ApplePay und die beliebten e-Wallets. Entweder stellt ein Anbieter eine Casino App zur Verfügung, die man downloaden kann oder eine optimierte Webseite. Letztere kann direkt mit dem Browser aufgerufen werden, wobei sich der Bildschirm automatisch an das Display des mobilen Endgerätes anpasst. Somit können nicht nur alle Spiele des Online Casinos aufgerufen werden, sondern auch alle Funktionen und vor allem auch alle Zahlungsmethoden.

Tipp

Einige Online Casinos ziehen für Auszahlungen dieselbe Zahlungsmethode vor, mit der ein Spieler seine Einzahlung durchgeführt hat. Daher gleich bei der Auswahl der Zahlungsmethoden überlegen, ob man seine Gewinne auch mit dieser Option ausgezahlt bekommen möchte. Sollte das nicht möglich sein (beispielsweise bei der paysafecard), dann kann auch eine alternative Zahlungsmethode ausgesucht werden.

Categories
Uncategorized

Hello world!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!