Kreditkarte

Kreditkarte

Die wohl verbreitetste Zahlungsoption in den Online Casinos ist das Bezahlen mit der Kreditkarte. Für die Karteninhaber ist diese Option nicht nur ein schneller Weg, Geld auf das Casinokonto zu laden, sondern sie bietet auch ein hohes Maß an Sicherheit. Fast jedes Online Casino akzeptiert Kreditkartenzahlungen und für die Geldtransfers mit der Karte werden die Spieler oftmals auch besonders belohnt.

Eine Kreditkarte funktioniert über einen bestimmten Kreditrahmen, den die Bank bzw. das Kreditkarteninstitut einräumt. Im Gegensatz zu Debitkarten oder EC-Karten wird das Bankkonto nicht direkt belastet, sondern man bekommt am Ende des Monats eine Rechnung. Das sorgt für eine gewisse finanzielle Flexibilität, die man zum bargeldlosen Bezahlen und für Casinospiele nutzen kann.

Vorteile Kreditkarte

  • sichere Ein- und Auszahlungen
  • das Geld steht sofort zur Verfügung
  • Visa- und MasterCard werden fast überall akzeptiert
  • gebührenfrei in Online Casinos
  • Kreditkarte Bonus

Der wohl größte Vorteil einer Kreditkarte ist, dass das transferierte Geld sofort auf dem Casinokonto verbucht ist. Zum Einzahlen klickt man auf der Webseite des jeweiligen Online Casinos das Menü Kasse an. Dort sind alle vom Anbieter akzeptierten Kreditkarten aufgeführt.

Ein weiterer Vorteil einer Kreditkarte im Online Casino ist, dass sich der Spieler seine Gewinne auch über die Kreditkarte auszahlen lassen kann. Die Auszahlungen können zwar etwas länger dauern als über e-Wallets, aber dafür ist der Transfer absolut sicher.

Bietet ein Online Casino keine Kreditkarte mit Bonus an, dann kann jeder neue Spieler einen Willkommensbonus in Anspruch nehmen. Der ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Aber in den meisten Fällen handelt es sich um eine Geldprämie, die den Einzahlungsbetrag verdoppelt, um dem neuen Kunden ein bestes Startkapital bereitzustellen. Einige Online Casinos legen sogar noch Freispiele ohne Einzahlung drauf.

Die Zahlungslimits der Kreditkarte

Grundsätzlich gewährt ein Visa Casino für die Einzahlung mit einer Kreditkarte höhere Limits. Die Höhe ist von den einzelnen Anbietern abhängig. In den meisten Fällen kann ab einem Euro bis maximal 10.000 Euro eingezahlt werden.  Auszahlungen können meistens ab zehn Euro bis 30.000 Euro vorgenommen werden.

Die Sicherheit der Kreditkarte

Bei einer Einzahlung mit Kreditkarte in einem Online Casino Mastercard braucht niemand Angst vor Datenraub zu haben. Ersten sorgen die Anbieter durch moderne SSL-Verschlüsselungstechniken für Sicherheit beim Geld- und Datenfransfer und zweitens kann man gestohlene Beträge einfach zurückbuchen lassen. Visa- und MasterCard haben integrierte Versicherungen, die die Rückerstattung von gestohlenen Geldbeträgen garantiert.

Tipps für die Handhabung der Kreditkarte

Selbst wenn die Kreditkarte gegen Betrug und Diebstahl abgesichert ist, so sollte doch niemand leichtfertig mit den Daten umgehen. Man sollte nur in seriösen und sicheren Online Casinos mit Kreditkarte spielen.

Nachteil einer Kreditkarten Zahlungsoption ist für die Spieler die mangelnde Übersicht über die Casino Bankroll, also über das verfügbare monatliche finanzielle Budget. Viele Spieler setzen sich deshalb ein wöchentliches oder monatliches Einzahlungslimit, das sie dann zum Spielen zur Verfügung haben. Weil die Kreditkarte (bzw. das Bankkonto) erst am Monatsende belastet wird und dann alle Ausgaben präsentiert werden, ist es oftmals schwierig, den Überblick zu behalten. Deshalb ist es ratsam, nicht mehr Geld einzuzahlen, als man eigentlich zum Spielen übrig hat.